Top 10 Gründe für Rückenschmerzen

Was verursacht Rückenschmerzen?
Die Gründe sind vielfältig. Einige Punkte tauchen aber bei den meisten Menschen immer wieder auf.
Bei Licht betrachtet sind wir für die meisten Gründe selbst verantwortlich. Hier ist die Top 10
Liste der meisten Entstehungsgründe für Rücken- und Nackenschmerzen: ( nach Dr. M. Hahn – Hübner )
1. Faulheit und daraus resultierender Bewegungsmangel.
Viele Menschen legen gerade einmal noch 500 Meter pro Tag zu Fuß zurück.
90 % aller Rückenschmerzen haben diesen Entstehungsgrund.
2. Stress. Er führt zu Fehlhaltungen und daraus resultierend
zu Verspannungen und Schmerzen.
3. Verschleiß. In der Regel ist er nicht durch zu viel Bewegung
verursacht, sondern altersbedingt. Es kommt zu einer Mangelversorgung
der Knochen, auch der Wirbel – und dadurch zu Schmerzen.4. genetische Vorbelastung. Hierunter kann erhöhtes Risiko
für Osteoporose fallen und diese Erkrankung erhöht das Schmerzrisiko.

5. starkes Übergewicht. Diese zusätzlichen Kilos sind eine Last für Ihren Rücken.

6. gleichförmige Bewegungen. Dann fehlt Ihnen der Ausgleich
und es kommt zu Fehlbelastungen.

7. Rückenschmerz-Anfälligkeit. Sie betrifft Menschen,
die schon einmal (starke) Rückenschmerzen hatten;
diese sind dann anfälliger für die Beschwerden.
Ihre Wahrscheinlichkeit, sie zu erleiden, ist doppelt so hoch
wie bei Menschen, die noch nie betroffen waren.

8. zu große Schonung. Ruhe ist Gift für Ihren Körper –
und bereitet Ihren Rückenschmerzen den Weg.

9. Arztbesuche. Wussten Sie, dass in 90 Prozent der Fälle Rückenschmerzen
durch Arztbesuche verstärkt werden? Der Grund ist, dass sie entweder
keine Diagnose für Ihre Schmerzen bekommen, weil der Arzt sie nicht findet.
So wird die Ursache aber nicht bekämpft. Oder Sie erhalten eine Diagnose –
und können sich dann richtig schonen, um Ihr Leid nicht zu verschlimmern.
Natürlich geschieht durch die Schonung genau das Gegenteil.

10. Vibrationen. Sie entstehen durch lange Autofahrten und führen bei Menschen,
die viel im Auto unterwegs sind, oft zu Beschwerden. Daher sind Rückenschmerzen
aufgrund von Vibrationen auch anerkannte Berufskrankheit bei Berufskraftfahrern.

Möchten Sie Ihre Schmerzen für immer loswerden?
Dazu ist nach wie vor ist die richtige Bewegung entscheidend.
Leider werden im Internet immer wieder Therapien von sogenannten
Experten verbreitet, die Ihnen mehr schaden als nützen.

Mit dem richtigen Trainingsprogramm lassen sich diese Schmerzen aber
nachhaltig beseitigen.
Ab heute für Sie: Endlich ohne Beschwerden, vom Kreuz bis zum Nacken,
dank dem Trainingsprogramm für einen starken Rücken.
Klicken Sie hier und lesen Sie weiter.